Apr 272018
 
Syntax error in album specification. Album does not exist: 334

Spielbericht von Udo Bauer
SG Wüstenahorn/Weidach II gegen TSV Unterlauter II 0:2 (0:0)
Es war noch nie so leicht …
… gegen einen Tabellenzweiten zu gewinnen. Voraussetzung wäre allerdings gewesen, dass man seine Torchancen verwertet. Wenn die Gastgeber bis zur Halbzeit mit 3:0 in Führung gegangen wären, hätten sich die Gäste nicht beschweren brauchen. Blieben sie doch bis zum Halbzeitpfiff ohne Torgelegenheit. Zu Beginn der zweiten Halbzeit kamen die Gäste jedoch besser ins Spiel. Die Platzherren kamen nur noch sporadisch zu Angriffen, die aber allesamt harmlos verpufften. So kam es, wie es oft beim Fußball so ist. Statt einer Führung geriet man in der 75. Minute durch einen Treffer von Johannes Kobras ins Hintertreffen. In der 87. Minute dann die endgültige Entscheidung zu Gunsten der Gäste. Christopher Gill markierte den 0:2 Endstand.
Fazit: Wenn man so großzügig mit seinen Torchancen umgeht, muss man sich nicht wundern, wenn man keine Punkte holt.

Sorry, the comment form is closed at this time.

%d Bloggern gefällt das: